Herzlich willkommen in der

Langenzenner Bibelausstellung

"Bibel-o-thek"

 

Die Bibel-o-thek in Langenzenn ist umgezogen !

Aufgrund der bevorstehenden Baumaßnahmen in der Evangelischen Stadtkirche hat die Bibel-o-thek mitten in Langenzenn - direkt am Marktplatz - im Prinzregentenplatz 11 ein Ausweichquartier gefunden. Seit dem 03.04.2016 kann die Ausstellung wieder an jedem ersten Sonntag im Monat in den neuen Räumlichkeiten von 14.00 bis 17.00 Uhr besucht werden.

Weitere Termine für Gruppen und Schulklassen sind nach Absprache möglich und können jederzeit vereinbart werden.

 

Die Ausstellungsmitarbeiter freuen sich auf Ihren Besuch in der Lanzgenzenner Bibelausstellung, die die Entstehung der Schrift anhand der Bibel und die einzelnen Entwicklungsschritte der Bibel vom Papyrus bis hin zur CD-ROM aufzeigt.

Weitere Termine und Öffnungszeiten finden Sie hier.

Ausstellung

 

Die Bibel-o-thek - Rückblick 2015 und Vorschau 2016

Auch im Jahr 2015 kamen wieder zahlreiche Besucher in die Bibel-o-thek.  Einige Gäste blieben nur kurze Zeit in der Ausstellung, etliche Besucher hielten sich aber gut 1 ½ Stunden dort auf und waren von so manchem Exponat sehr beeindruckt.

Da die Ausstellung bisher ja etwas versteckt im 1. Stock lag, waren einige Gäste schon sehr überrascht, als sie die Ausstellungsräume betraten, und so huschte manchem Besucher ein erstauntes „Oh!!“ über die Lippen. Außerhalb der offiziellen Öffnungszeiten kamen auch im vergangenen Jahr wieder einige Gruppen und Schulklassen während der Gruppenstunden oder der Unterrichtszeit zu Besuch. Darüber hinaus wurden auch Gäste, die die Kirche und den Kreuzgang bestaunten, anschließend zum Besuch der Ausstellung eingeladen.

Seit dem 03.04.2016 kann die Bibelausstellung wieder an jedem ersten Sonntag im Monat besucht werden - aber nun in den neuen Räumlichkeiten im Prinzregentenplatz 11:

Nach gut acht Jahren hat die Bibel-o-thek übergangsweise ein neues Domizil gesucht bzw. suchen müssen. Der Grund für diese Suche sind die bevorstehenden Baumaßnahmen in der Evangelischen Stadtkirche. Hiermit verbunden ist eine unvermeidbare Verschmutzung durch die anfallenden Arbeiten, sodass wir die Ausstellungsarbeit im Rahmen der Bibel-o-thek durch den Baustaub gefährdet sehen. Die Ausstellung liegt nun gut erreichbar in der Ortsmitte - direkt am Marktplatz. Trotz der räumlichen Trennung bleibt die Einbindung in die Evangelische Kirche in Langenzenn bestehen. Wir freuen uns sehr, dass wir die Bibel-o-thek für die Zeit der Baumaßnahme nicht abbauen und für zwei Jahre einlagern müssen.

Auch in den neuen Räumlichkeiten lädt so manche seltene und eindrucksvolle Bibel auch Sie zum Blättern und Stöbern ein, z.B. eine Vatikanbibel, die Bilder aus der Sixtinischen Kapelle in Rom zeigt und einen einzigartigen Goldschnitt mit dem Vatikanschlüssel aufweist, oder eine (Fernseh-)„Gutenbergbibel“, die aus der ARD-Fernsehserie „Um Himmels willen“ stammt. Weitere Bibel-Faksimileausgaben haben einen mittelalterlichen Einband bekommen, sodass eine historische Optik entstanden ist.

Aber auch besondere Exponate, wie das kleinste gedruckte Buch der Welt mit dem Vaterunser in sieben Sprachen oder ein Faksimile von Luthers Tintenfass, finden Sie in der Ausstellung. Darüber hinaus gibt es noch weitere Raritäten zu sehen und zu erleben: z.B. ein Relief (Nachbildung) aus dem Hiskia-Tunnel, ein Fragment (Nachbildung) einer Tafel, die auf dem Jerusalemer Tempelplatz stand, sowie eine alte Bibelfliese mit Zachäus auf dem Baum aus der Zeit um 1850 - passend zur Fliesenbibel, die ebenfalls in der Ausstellung ausliegt. Weiterhin laden ganz moderne Bibeln, wie eine wasserfeste Outdoor-Bibel (NT) oder Bibelzeitschriften für Teenager, zum Verweilen ein. 

Also, ein Besuch in den neuen Räumlichkeiten im Prinzregentplatz 11 lohnt sich. Es gibt immer wieder etwas Besonderes zu entdecken !!

 

Testen Sie Ihr Bibelwissen.

In der Bibel-o-thek wird die Welt der Bibel greifbar. Gehen Sie im Bibelquiz auf eine weitere Entdeckungsreise zum Buch der Bücher. 15 Kategorien bieten leichte bis herausfordernde Fragen.

Die Bibel - Das Quiz

Klicken Sie hier zum Start.

Mit freundlicher Genehmigung des Bibellesebundes e.V.